Konfirmative und explorative Synergiewirkungen im erkenntnisorientierten Informationsyzyklus von BAIK

Kein Bild zugeordnet
Autor/en:
C. Schommer
Umfang:
378
EAN/ISBN:
978-3-89838-472-8
Band:
72
Ausgabe:
softcover
Buchreihe:
Dissertationen zu Datenbanken und Informationssystemen
Kategorien:
Buch
Informatik
Informationstechnologie und Informationssysteme
Dissertationen zu Datenbanken und Informationssytemen
Deutsch
Gesamtverzeichnis AKA Verlag#Complete Index AKA Publisher
Preis:
inkl. 7% MWSt
35,00 €
In der Medizin ist das Vorliegen der richtigen Information für die Behandlung durch den Arzt sehr wesentlich für das Wohlergehen des Patienten: liegen die benötigten Informationen vor, lassen sich Diagnosen sicherer stellen, geeignete Therapien einleiten und Heilungschancen erhöhen. Die Grundthese der vorliegenden Arbeit ist, dass die Integration und Anwendung einer explorativen Hypothesengenerierung durch Data Mining gänzlich neue, ungemein nützliche Erkenntnisse ermöglicht. Diese erweitern nicht nur den medizinischen Horizont des Arztes, sondern erlauben auch eine qualitative Verbesserung der medizinischen Expertise. Anhand einiger realer medizinischer Beispiele wird dies belegt.